Dasshutterstock_228299800 Obst und Gemüse wird roh für unsere Säfte und Smoothies verarbeitet.  Dadurch bleiben alle Vitamine, Mineralien, Enzyme und alle anderen lebendigen wichtigen Inhaltsstoffe am Leben.  in    Jedem halben Liter Saft sind mehr als 1 Kilo Obst und Gemüse enthalten.  So nehmen Sie nicht nur viel mehr gesunde Inhaltsstoffe ein als sie jemals essen könnten, weiters bleiben Sie alle erhalten.  Wenn Sie Obst und Gemüse im rohen zustand essen, strengt es Ihre Verdauung sehr an und raubt ihrem Körper unheimlich viel Energie. Weiters kommt Ihr Körper nicht an alle Inhaltsstoffe ran, weil während der Verdauung nicht alle Inhaltsstoffe aus dem Obst und Gemüse verwertet werden können.  Essen Sie Ihr Obst und Gemüse gekocht, schonen sie Ihre Verdauung sehr.  Nur leider werden wären dem Kochen bis zu 70% aller guten Inhaltsstoffe getötet.  Dies bedeutet das wenn Sie die Selben wichtigen Inhaltsstoffe eines halben Liter Gemüse/Obst Saftes essen möchten, müßten Sie über 3 Kilo Obst und Gemüse essen.

Beim Smoothie bleiben die Fasern, die für die Reinigung des Darms sehr wichtig sind, erhalten, werden aber mit unserem speziellen Blender aufgespalten. Dies hat für die Verdauung den gleichen Effekt wie das Kochen, nur dass keine Inhaltsstoffe verloren gehen und die Bioverfügbarkeit fast 100% beträgt. Aus diesem Grund ist ein Grüner Smoothie ein absoluter kalorienarmer Mahlzeitersatz.  Durch die Fasern werden sie satt.  In einem Halben Liter Smoothie wären die gleichen gesunden Inhaltsstoffe wie in 1.5 Kilo gekochtem Obst und Gemüse.

Also, was ist für mich richtig?  Das kommt auf Ihr Ziel an.  Mit einem Saft können Sie mehr gesunde Inhaltsstoffe aufnehmen, werden aber hungrig bleiben.  Der Smoothie hat halt etwas weniger Vitamine, Mineralien und Enzyme, wird Sie aber satt halten und unterstütz Sie dabei das eine oder andere Kilo, sofern Sie ihn als Mahlzeitersatz nehmen, ohne zu hungern abzunehmen.